Warum unser Bildungssystem Kreativität blockiert

Kreativität ist eine der wichtigsten Eigenschaften, die die Menschen brauchen, um die globalen Probleme zu lösen. Doch gerade das Denken „out of the box“ wird in den Schulen oft verhindert.

Versuchen Sie doch mal folgendes Experiment: Schreiben Sie in den nächsten zwei Minuten alle Dinge auf, die man mit einer Büroklammer machen kann.

Na, wie viele Dinge sind Ihnen eingefallen? Nehmen Sie es nicht persönlich: Wenn Sie eher unterdurchschnittlich kreativ sind, dann steht auf dem Zettel jetzt vermutlich so etwas wie „Blätter zusammenhalten“, „die SIM-Karte aus dem Handy entfernen“, „ein Schloss knacken“ oder, bei Langhaarigen, vielleicht auch noch das „Wegklammern von Haaren“. Die meisten Menschen kommen innerhalb der vorgegebenen zwei Minuten auf 10 bis 15 Ideen. Aber es gibt auch Menschen, die – natürlich mit mehr Zeit – bis zu 200 Ideen haben.

Mehr: https://deutsches-schulportal.de/schule-im-umfeld/warum-unser-bildungssystem-kreativitaet-blockiert/

Warum unser Bildungssystem Kreativität blockiert

© Pixabay