„Textprofis“ zur Stärkung der Basiskompetenzen

© Pixabay

Baden-Württembergs Kultusministerium startet im aktuellen Schuljahr 2020/2021 ein Pilotprojekt, um ein neues Förderkonzept zur Stärkung der Basiskompetenzen Lesen und Schreiben der Schülerinnen und Schüler an Haupt- und Werkrealschulen zu erproben.

„Mit den „Textprofis“ gehen wir in der gezielten Förderung der leistungsschwächeren Schülerinnen und Schüler neue Wege“, sagt Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann auf der heutigen Auftaktveranstaltung des Pilotprojekts in Fellbach. Das Projekt hat großes Interesse und Zuspruch bei den Schulen gefunden: Rund 60 Haupt- und Werkrealschulen werden das gemeinsam von Kultusministerium und Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) mit dem Mercator Institut der Universität zu Köln initiierte Förderkonzept testen, bevor es an allen Haupt- und Werkrealschulen zum Einsatz kommen soll.

Mehr: https://bildungsklick.de//schule/detail/pilotprojekt-textprofis-zur-staerkung-der-basiskompetenzen