Fitnessbarometer 2020

Der Fitnessbarometer der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg gibt in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Klaus Bös jährlich eine Antwort auf die Frage „Wie fit sind die Kinder in Baden-Württemberg“? Den Ergebnissen zufolge sind sie fitter als der bundesdeutsche Durchschnitt. In diesem Jahr wurde eine weitere Fokusfrage beantwortet, deren Ergebnisse erschrecken: Die Anzahl der übergewichtigen bzw. adipösen Kinder verdoppelt sich vom Kindergarten- zum Grundschulalter! Insgesamt 12,6 Prozent der getesteten Kinder liegen dabei über dem Normalgewicht.

22.930 Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter wurden in den vergangenen sieben Jahren von pädagogischen Fachkräften, Lehrkräften und Sportfachkräften (Übungsleitern) mit dem Motorik-Test für Kinder der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg getestet. Hinter dem Motorik-Test steht der nach wissenschaftlichen Kriterien entwickelte KITT+ 3-10, mit dem die körperliche Leistungsfähigkeit von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter erfasst wird. Damit wurden knapp vier Prozent aller 4- bis 10-jährigen Kinder in Baden-Württemberg im Rahmen der Initiative „Turnbeutelbande – ein Motorik-Test für Kinder“ anonymisiert getestet. Die Ergebnisse sind „dramatisch“, wie Prof. Dr. Klaus Bös, Testautor und distinguished Senior Fellow am Karlsruher Institut für Technologie, beteuert.

Mehr: https://www.kinderturnstiftung-bw.de/aktuelles/fitnessbarometer-2020-anzahl-der-uebergewichtigen-kinder-in-bw-verdoppelt-sich-vom-kindergarten-zum-grundschulalter/