42 Prozent der Familien nutzen Kita-Notbetreuung

© Pixabay

Viele Kitas in NRW sind im Corona-Notbetrieb. Das Land hat den Eltern trotzdem die letzte Entscheidung überlassen, ob sie ihr Kind in die Betreuung schicken oder nicht. Die meisten haben sich an den Appell des Familienministers gehalten.

Die Regelungen zur Notbetreuung in den Kitas in Nordrhein-Westfalen zeigen Wirkung: In der zu Ende gehenden Woche seien in den Kitas, die lediglich Notbetreuung anbieten dürfen, die Gruppen im Schnitt knapp halbvoll gewesen, teilte das NRW-Familienministerium auf Anfrage mit. Für 42 Prozent der Kinder hätten die Eltern die Notbetreuung genutzt. In Kommunen, wo wegen niedrigerer Inzidenz-Werte regulärer Kita-Betrieb stattfindet, seien 72 Prozent der Kinder betreut worden.

Mehr: https://www.news4teachers.de/2021/05/42-prozent-der-familien-nutzen-kita-notbetreuung/