Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

Warum der Streit um eine Berliner Privatschule eskaliert

Die Berliner Privatschule "New School" wollte Bildung revolutionieren. Nun steht sie vor dem Aus, Leitung und Eltern sind im Konflikt.

© Pixabay


Das Konzept klingt vielversprechend: An der „New School“ sollen Kinder, die es an anderen Schulen schwer haben, frei lernen dürfen. Die Privatschule mit Sitz im Alt-Treptower Standort der "Factory" - einem ehemaligen Fabrikgebäude mit mehreren Start-ups nahe des Landwehrkanals - unterrichtet nicht mit Kreide und Tafel, sondern mit Tablets. Und die Unterrichtsbedingungen sind familiär: Insgesamt zählt die Einrichtung mit Sitz in weniger Schülerinnen und Schüler, als an öffentlichen Schulen in einer einzigen Klasse sitzen. An der "New School" werden sie "Talents" genannt, das Motto der Schule laut Webseite: "Vorbereitung auf den Erfolg im 21. Jahrhundert". Nun müssen einige der zwölf zuletzt verbliebenen mitten in den Sommerferien neue Schulen finden. Manche hatten bereits selbst gekündigt oder einen Abschluss gemacht, sieben wurde von der Schule gekündigt.

Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/start-up-nahe-einrichtung-warum-der-streit-um-eine-berliner-privatschule-eskaliert/24688372.html