Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

VBE-Studie: Lehrer und Eltern sehen Werteerziehung als wichtigen Auftrag für die Schule – Ansprüche scheitern aber oft an fehlender Zeit

Eltern und Lehrer in Deutschland halten mit großen Mehrheiten die Werterziehung in der Schule für wichtig, sehen aber Mängel bei der Umsetzung. "Eigenverantwortliches Handeln" ist das Erziehungsziel, das mit jeweils 98 Prozent fast alle Eltern und Lehrer für wichtig erachten.

© Photo by Lina Trochez on Unsplash


Bemerkenswert: Die "Förderung der Heimatverbundenheit" erachten auf beiden Seiten die wenigsten für wichtig. Auf dem zweitletzten Platz: die "Orientierung an Leistungsfähigkeit". Dies sind Ergebnisse einer Umfrage, die der VBE in Auftrag gegeben hat. "Die Lebenswirklichkeit von heute ist: Beide Elternteile arbeiten. Die Zeiten, in denen Kinder von Familien erzogen werden, nehmen ab. Ganztag und Kita-Zeiten nehmen zu", so erklärte VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann. "Umso bedeutender wird dadurch die Rolle von Schule als staatlicher Institution bei der Vermittlung von Werten."

Mehr: www.news4teachers.de/2018/11/vbe-studie-lehrer-und-eltern-sehen-werteerziehung-als-wichtigen-auftrag-fuer-die-schule-ansprueche-scheitern-aber-oft-an-fehlender-zeit/