Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

Schock-Studie: Lehrermangel viel dramatischer als von der KMK vorhergesagt – 2025 fehlen doch mehr als 26.000 Grundschullehrer

In Deutschland werden mehr Kinder geboren, die Grundschulen werden voller – aber es fehlen Lehrer. Die Bertelsmann-Stiftung hat neue, drastische Zahlen vorgelegt, die der offiziellen, deutlich optimistischeren Prognose der Kultusministerkonferenz (KMK) widersprechen. Die Kultusminister der Länder sagen: Es wird schon viel getan. Für die GEW reicht das nicht. Auch der VBE hat sich schon zu Wort gemeldet.

© Pixabay


Bis zum Jahr 2025 werden Prognosen der Bertelsmann-Stiftung zufolge mindestens 26.300 Lehrer an Grundschulen fehlen. Damit sei die Lage noch dramatischer, als von der Kultusministerkonferenz (KMK) erwartet, heißt es in einer am Montag vorgelegten Studie der Stiftung. Die KMK hatte im vergangenen Oktober einen Mangel von 15.300 Grundschullehrern im Jahr 2025 errechnet.

Mehr: https://www.news4teachers.de/2019/09/studie-lehrermangel-drastischer-als-von-der-kmk-vorhergesagt-2025-fehlen-doch-mehr-als-26-000-grundschullehrer/