Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

Schock-Studie: Keine Berufsgruppe hat nach Ansicht der Bürger so viel an Respekt verloren – wie Lehrer

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ließ das Ansehen von Berufsgruppen in der Gesellschaft untersuchen. Das Ergebnis ist aus Lehrersicht erschütternd: Lehrer finden sich in der Rangliste auf dem vierten Platz – von unten. Keine andere Berufsgruppe hat nach Ansicht der Bürger so viel an Respekt verloren.

© Pixabay


Immer wieder liest man von Behinderung von Rettungskräften, Gewalt gegen Polizisten oder Lehrer und der Herabwürdigung ganzer Berufsgruppen, wie es sich zum Beispiel in der Verunglimpfung von Journalisten als “Lügenpresse” widerspiegelt. Die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung ließ deshalb untersuchen: Welche Gruppen genießen in der Wahrnehmung der wahlberechtigten Bevölkerung gesellschaftlichen Respekt? Fragt man Bürger direkt, ob sie einer bestimmten Berufsgruppe Respekt entgegenbringen, antworten sie „sozial erwünscht“, also das, von dem sie glauben, was der Interviewer von Ihnen hören möchte: Ja. Die Meinungsforscher des beauftragten Instituts Kantar wollten nun laut “Süddeutscher Zeitung” diesen Effekt vermeiden. Und haben deshalb allgemeiner danach gefragt, was wohl nach Ansicht des Befragten in der Gesellschaft gelte.

Mehr: https://www.news4teachers.de/2019/12/schock-studie-keine-berufsgruppe-hat-nach-ansicht-der-buerger-so-viel-an-respekt-verloren-wie-lehrer/