Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

Privatschulen in Berlin

Nur jeder zehnte Schüler kommt aus einer armen Familie

© Pixabay


Kinder aus armen Familien würden viel seltener Privatschulen besuchen, heißt es oft. Nun liegen aktuelle Zahlen vor. Demnach liegt der Anteil der lernmittelbefreiten Schüler an staatlichen Schulen im aktuellen Schuljahr 2018/19 bei 33,8 Prozent, während er an Schulen in freier Trägerschaft bei nur 9,7 Prozent liegt.

Der Anteil der Schüler, deren Eltern auf Sozialtransfers angewiesen sind, ist an Privatschulen mehr als dreimal so gering wie an staatlichen Schulen. Das geht aus einer Antwort der Bildungsverwaltung auf eine Anfrage des Neuköllner SPD-Abgeordneten Joschka Langenbrinck hervor. Der hatte auch nach schulscharfen Daten gefragt. Diese erhielt Langenbrinck aber nur als vertrauliche Verschlusssache. Für den öffentlichen Gebrauch wurden die Daten jeder einzelnen Schule anonymisiert übermittelt.

Mehr: www.berliner-zeitung.de/berlin/privatschulen-in-berlin-nur-jeder-zehnte-schueler-kommt-aus-einer-armen-familie-31728198