Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

Polizei schlägt Alarm: Grundschüler können nicht mehr so gut Radfahren wie früher

Früher war mehr Geklingel. Früher sind Grundschüler nämlich viel häufiger selbst zur Schule gefahren. Und zwar mit dem Rad. Das kommt heute seltener vor. Und das macht sich auch bei den freiwilligen Prüfungen der Hamburger Polizei bemerkbar.

© Pixabay


Viele Hamburger Grundschüler können nicht richtig Fahrradfahren. Im Vergleich zu den Kindern von vor zehn oder zwanzig Jahren hätten sich die Fähigkeiten der heutigen Mädchen und Jungen zum Negativen verändert, sagte Polizeihauptkommissar Michael Jensen von der für Verkehrserziehung und Prävention zuständigen Hamburger Verkehrsdirektion 6. Von rund 15.000 Kindern, die am Ende des vierten Schuljahres freiwillig den Führerschein machen, falle durchschnittlich jedes siebte durch.

Mehr: https://www.news4teachers.de/2019/12/polizei-grundschueler-koennen-nicht-mehr-so-gut-radfahren-wie-frueher/