Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

Neue Qualifikationsprofessur erforscht individuelle Fördermöglichkeiten für Grundschulkinder

Im Zuge von Inklusion und Zuwanderung setzen sich Grundschulklassen heutzutage immer vielfältiger zusammen.

© Pixabay


Lehrkräfte sind daher mehr denn je gefordert, auf unterschiedliche Lernbedürfnisse einzugehen. Das Forschungszentrum „Individual Development and Adaptive Education of Children at Risk“ (IDeA) in Frankfurt am Main will dazu beitragen, diese Herausforderung zu bewältigen. Das Zentrum verstärkt dieses Engagement mit der jetzt erfolgten Berufung von Dr. Garvin Brod zum Professor für Psychologie mit dem Schwerpunkt individuelle Förderung.

Mehr: www.dipf.de/de/dipf-aktuell/pressemitteilungen/neue-qualifikationsprofessur-erforscht-individuelle-foerdermoeglichkeiten-fuer-grundschulkinder