Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

Mach mal Pause! Leipziger Forschung zeigt jetzt, wie wichtig Pausen beim Lernen sind

Früher dröhnte es in unseren Ohren: „Lernen! Lernen! Nochmals lernen!“ Die Leute, die das predigten, waren zwar meist selbst keine Geistesgrößen, aber zutiefst überzeugt davon, dass Stoffpauken Menschen bildet. Was nicht der Fall ist.

© Pixabay


Wir lernen nur, wenn uns Abläufe wirklich bewusst werden. Und dazu müssen wir auch bewusste Pausen machen zwischen den Übungen. Unser Gehirn braucht die Zeit, um sich auf Neues einstellen zu können. Eine nicht ganz unwichtige Studie aus Leipzig.Da geht es nicht nur um das Trockenschwimmen in der Schule, sondern um die Frage: Wie lernen wir eigentlich all die Handlungsabläufe, die uns später im Leben so selbstverständlich sind, obwohl Fahrradfahren, Smartphone-Bedienen oder Computerschreiben nun garantiert nicht genetisch angelegt sind? Da kann man selbst etwas lernen, wenn man kleinen Kindern beim Fahrradfahren zusieht.

Mehr: https://www.l-iz.de/bildung/forschung/2019/08/Mach-mal-Pause-Leipziger-Forschung-zeigt-jetzt-wie-wichtig-Pausen-beim-Lernen-sind-290896