Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

Lehrer müssen weiter auf eine dienstliche E-Mail-Adresse warten

Brandenburg hat jetzt die Einführung verschoben (“umfangreicher als gedacht”)

© Pixabay


Kommunizieren Lehrer in Deutschland per Mail mit Kollegen, Schülern oder Eltern, läuft das immer noch meist über ihren privaten Account. Brandenburg verschiebt jetzt die Einführung offizieller dienstlicher Mailadressen: Erst 2020 soll es geben. Begründung: Das Projekt ist umfangreicher und zeitaufwendiger als gedacht.

Mehr: www.news4teachers.de/2019/01/lehrer-muessen-weiter-auf-eine-dienstliche-e-mail-adresse-warten-jetzt-hat-brandenburg-die-einfuehrung-verschoben-umfangreicher-als-gedacht/