Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

Generation 50plus in Kitas immer stärker vertreten

Altersverteilung der Beschäftigten nähert sich dem Gesamtarbeitsmarkt an.


Im Jahr 2017 waren bundesweit knapp 173.000 Kita-Beschäftigte 50 Jahre und älter. Ihre Zahl hat sich von knapp 69.000 im Jahr 2006 mehr als verdoppelt. Damit hat im ehemals jungen Arbeitsfeld Frühe Bildung im Zuge der Personalexpansion ein Alterungsprozess stattgefunden: Der Anteil älterer Beschäftigter am pädagogischen und leitenden Personal ist um 10 Prozentpunkte auf 29% gestiegen. Der längere Verbleib von Beschäftigten im Beruf sowie die Gewinnung älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern haben dazu geführt, dass sich das Altersgefüge in der Frühen Bildung dem des Gesamtarbeitsmarkts angleicht. Dort waren 2014 etwa 35% der Beschäftigten mindestens 50 Jahre alt.

Mehr: www.weiterbildungsinitiative.de/aktuelles/news/detailseite/data/generation-50plus-in-kitas-immer-staerker-vertreten/