Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

Flexible Grundschule: Staatsminister Bernd Sibler verleiht Urkunden an 26 neue Profilschulen in ganz Bayern

Ab dem Schuljahr 2018/2019 können Schulanfänger an insgesamt 268 bayerischen Grundschulen die ersten beiden Jahrgangsstufen in einem, in zwei oder in drei Jahren durchlaufen - "In der Flexiblen Grundschule geben wir jedem Kind genau die Zeit, die es braucht"

© StMUK


München. „26 Schulen in Bayern starten zum kommenden Schuljahr mit dem Profil Flexible Grundschule. Ich freue mich sehr, dass wir das Angebot weiter ausweiten können!“, betonte Kultusminister Bernd Sibler heute bei der feierlichen Urkundenübergabe in München. Er ergänzte: „In Zukunft steht dieses Angebot an 268 Schulen zur Verfügung. Ein, zwei oder drei Jahre für die beiden ersten Jahrgangsstufen – in der Flexiblen Grundschule geben wir jedem Kind genau die Zeit, die es braucht, um sich den Zugang zu elementaren Kulturtechniken wie Lesen, Schreiben und Rechnen zu erschließen. Damit gelingt es uns besonders gut, den unterschiedlichen Bedürfnissen der Schulanfänger gerecht zu werden“.

Mehr: www.km.bayern.de/pressemitteilung/11371/nr-128-vom-13-07-2018.html