Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

Expertenbericht: Hauptproblem der Ganztagsschulen ist das Personal – die Zusammenarbeit klappt oft nicht

Am Wochenende resümierten Experten bei einer Tagung 15 Jahre Ganztagsschulforschung. Bietet die Ganztagsschule tatsächlich – wie erhofft – Lösungen für die schulischen Probleme in Deutschland? Der Bericht eines Forschungskonsortiums offenbart Licht und Schatten.

© Pixabay


Der Ausbau der Ganztagsschulen in Deutschland schreitet voran. Lag der Anteil an Ganztagsschulen an allen schulischen Verwaltungseinheiten im Jahr 2005 noch bei 28 Prozent, sind nach aktuellen Zahlen der KMK knapp zwei Drittel aller Schulen in Deutschland ganztägig organisiert.

Seit 2005 untersucht im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ein Forschungskonsortium die Entwicklung der Ganztagsschulen. Aktuell liegen Ergebnisse der dritten Schulleitungsbefragung vor, die von März bis Mai 2018 stattgefunden hat. An der bundesweiten Online-Befragung haben insgesamt 1.355 Schulleitungen von Ganztagsschulen (Grundschulen, Schulen der Sekundarstufe I (ohne Gymnasien) und Gymnasien) teilgenommen. Der Bericht des Konsortiums unter Federführung des DIPF, Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation liest sich beinahe wie ein Loblied der Ganztagsbetreuung.

Mehr: https://www.news4teachers.de/2019/11/expertenbericht-hauptproblem-der-ganztagsschulen-ist-das-personal/