Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

Erstmals wieder mehr Schulabbrecher in Niedersachsen – die Gründe sind unklar

Die Schulabbrecherquote in Niedersachsen ist erstmals seit 17 Jahren wieder gestiegen.

Photo by Jesús Rodríguez on Unsplash


Woran das liegt sei noch nicht hinreichend geklärt, aber vor allem Jugendliche, die ohne Deutschkenntnisse nach Deutschland kämen hätten es schwer, heißt es aus dem Schulministerium. Im Ländervergleich steht Niedersachsen mit einer Quote von 5,2 immer noch recht gut da.

Nach einem jahrelangen Rückgang ist die Quote der Schulabbrecher in Niedersachsen wieder gestiegen. Nach einer Erhebung für das Jahr 2015, die das Landesamt für Statistik (LSN) jetzt vorgelegt hat, haben landesweit 4339 Jugendliche die Schule verlassen, ohne mindestens einen Hauptschulabschluss erworben zu haben. Dies seien 94 oder 2,2 Prozent mehr als im Vorjahr, berichtet das LSN im aktuellen Niedersachsen-Monitor.

Mehr: www.news4teachers.de/2017/12/erstmals-wieder-mehr-schulabbrecher-in-niedersachsen-die-gruende-sind-unklar/