Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

DigitalPakt: Schulträger können Anträge stellen

Ab dem 1. Oktober können Schulträger in Baden-Württemberg Anträge stellen, um Mittel aus dem DigitalPakt Schule zu erhalten. Rund 585 Millionen Euro stehen zur Verfügung, die in Budgets gemäß der Schülerzahlen reserviert sind.

© Pixabay


Bedingung für die Antragsstellen ist, dass die Schulträger ein Konzept zur Sicherstellung von Betrieb, Wartung und IT-Support vorlegen sowie ein pädagogisches Konzept zum Einsatz der Technik. "Damit stellen wir sicher, dass die Technik der Pädagogik folgt", sagt Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann.

Von den 650 Millionen Euro, die das Land über den DigitalPakt erhält, sind gemäß den Absprachen mit den Schulträgern 585 Millionen Euro für Investitionen an Schulen vorgesehen. Die restlichen Mittel sollen für landesweite und länderübergreifende Projekte verwendet werden. „Die Schulträger haben seit dem Sommer Planungssicherheit und können ihre Anträge nun unkompliziert online einreichen. Wir investieren mit diesen Geldern massiv in die digitale Infrastruktur der Schulen in Baden-Württemberg, was absolut notwendig ist“, sagt Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann.

Mehr: https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2019+10+01++DigitalPakt_+Schutraeger+koennen+Antraege+ab+heute+stellen