Produkte für Bildung und Wissen
Menü

Produkte für Bildung und Wissen

Deutschlands Kitas in der Krise: Studie attestiert akute Personalnot

In Kitas herrscht Personalmangel – laut einer Studie ist das hochproblematisch. Die Zeit für die Kinder und ihre Förderung schrumpft, die Belastung der Erzieher wächst.

© Pixabay


Die Kinder kommen immer jünger in die Kitas, die Gruppen werden heterogener, Betreuungszeiten länger – und zugleich wachsen die Aufgaben der Erzieher. Das Ganze bei problematisch wenig Personal, wie es in dem am Donnerstag veröffentlichten «Ländermonitoring Frühkindliche Bildungssysteme» der Bertelsmann Stiftung heißt. Betreuungsqualität und Erzieher seien belastet. Für eine kindgerechte Betreuung brauche es rund 106.500 zusätzliche Fachkräfte-Vollzeitstellen bundesweit in den Kindertagesstätten. Die Erwartungen an die Kita als Bildungseinrichtung seien gestiegen, nun müsse es auch endlich mehr Geld, Unterstützung und Tempo geben, mahnten zahlreiche Experten.

Mehr: https://www.news4teachers.de/2019/09/deutschlands-kitas-in-der-krise-studie-zur-personalnot-zeigt-auf-dass-mehr-als-100-000-erzieherinnen-und-erzieher-fehlen/